„Gott essen“ Eine kulinarische Geschichte des Abendmahls, Anselm Schubert. Neuerscheinung Beck Verlag.

„Ein Buch, das erfrischend innovativ und abwechslungsreich Theologie und Gesellschaftsgeschichte (food history) verbindet.“

Gesamte Besprechung – bitte hier klicken:

Gott essen_Anselm Schubert _ Beck Verlag _ Besprechung Walter Pobaschnig 5_18

 

 

Advertisements

„Die grauen Jahre“ Literatur nach 1945 – Mythen, Legenden, Lügen. Evelyne Polt-Heinzl. Neuerscheinung Sonderzahl Verlag.

„Eine literarische Standortbestimmung österreichischer Literatur und Kultur nach 1945, die kritisch offenlegt wie zum Lesen bekannter wie vergessener Werke der Zeit einlädt“

Gesamte Besprechung – bitte hier klicken:

Die grauen Jahre_Evelyne Polt-Heinzl _ Sonderzahl Verlag _ Besprechung Walter Pobaschnig 5_18

 

 

„Das verlorene Paradies“ Europa 1517-1648. Mark Greengrass. Neuerscheinung Theiss Verlag.

„Eine historische Zeitreise, die viele Aus- und Einblicke in Menschen, Ereignisse und Entwicklungen einer prägenden Epoche moderner Gesellschaft bietet“

Gesamte Besprechung – bitte hier klicken:

Das verlorene Paradies_Mark Greengrass _ Theiss Verlag _ Besprechung Walter Pobaschnig 5_18

 

 

„Der Krieg der Kriege“ Eine neue Geschichte des Dreißigjährigen Krieges, Johannes Burkhardt. Neuerscheinung Klett-Cotta Verlag.

„Ein historisches Sachbuch, das innovativ und selbstbewusst interessante Perspektiven und Fragen zum „Krieg der Kriege“ (Dreißigjähriger Krieg 1618-1648) öffnet.“

Gesamte Besprechung – bitte hier klicken:

Der Krieg der Kriege_Johannes Burkhardt Klett-Cotta _ Besprechung Walter Pobaschnig 5_18

 

 

„Zeit der Zauberer“ Das große Jahrzehnt der Philosophie (1919-1929), Wolfram Eilenberger. Neuerscheinung Klett-Cotta Verlag.

„Ein Buch, das fulminant über eine philosophische Epoche erzählt, deren Fragen und Gedanken unsere Gegenwart wesentlich mitbestimmen.“

Gesamte Besprechung – bitte hier klicken:

Zeit der Zauberer_Wolfram Eilenberger_ Klett Cotta Verlag _ Besprechung Walter Pobaschnig 5_18