„Heute Nacht ein Traum über Schreiben…“ Ingeborg Bachmann, „Male Oscuro“. Neue Werkausgabe im Piper und Suhrkamp Verlag.

Besprechung – siehe bitte unter Rezensionen – oben klicken.

Fotos: Suhrkamp/Piper Verlag; Motiv – Walter Pobaschnig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s