„Der Krieg ist die Grenze der Seele…“ – „Niemandsland“ von Yael Ronen am Volkstheater Wien, 27.10.2016

Besprechung siehe bitte unter Film, Theater, Kunst

Fotos: Walter Pobaschnig, Aufführungsabend 27.10.2016

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s